Österreichisches Studienzentrum für Frieden und Konfliktlösung

Österreichisches Studienzentrum für Frieden und Konfliktlösung
сокр. ÖSFK
Австрийский научно-исследовательский центр проблем мира и конфликтологии
независимый некоммерческий институт, является тж. учебным заведением. Основатель "Европейского университетского центра проблем мира", совместно с которым получил в 1995 премию ЮНЕСКО за воспитание в духе мира (UNESCO-Preis für Friedenserziehung). Организация Объединённых наций присвоила Центру статус "Вестник мира" (UN Peace Messenger-Status). Инициатор создания музея мира (Friedensmuseum) в бывшей крепости Шлайнинг (Burg Schlaining). Основан в 1982

Австрия. Лингвострановедческий словарь. . 2003.

Игры ⚽ Нужно сделать НИР?

Смотреть что такое "Österreichisches Studienzentrum für Frieden und Konfliktlösung" в других словарях:

  • Österreichisches Studienzentrum für Frieden und Konfliktlösung — Das Österreichische Studienzentrum für Frieden und Konfliktlösung (ÖSFK) ist eine private und gemeinnützige Forschungseinrichtung die sich für die weltweite Förderung des Friedens und die Förderung von friedlichen Konfliktlösungen einsetzt.… …   Deutsch Wikipedia

  • UNESCO-Preis für Friedenserziehung — Der UNESCO Preis für Friedenserziehung wird seit 1981 jährlich verliehen. Der Preis ist mit bis zu 60.000 US Dollar dotiert und honoriert außergewöhnliche Aktivitäten im Sinne der UNESCO Verfassung. Preisträger 1981: Helena Kekkonen (Finnland)… …   Deutsch Wikipedia

  • Reiner Steinweg — (* 1939), ist ein deutscher Friedensforscher. Er war 1974 87 Mitarbeiter bei der Hessischen Stiftung Friedens und Konfliktforschung und seitdem Leiter der Außenstelle Linz des Österreichischen Studienzentrums für Frieden und Konfliktlösung“.… …   Deutsch Wikipedia

  • Friedensforschung — bezeichnet den Teil der Konfliktforschung, der die Grundlagen für dauerhaften Frieden zwischen Staaten, Völkern und Menschen erforscht. Meist werden verschiedene Interessenlagen gegeneinander abgewogen und politische Entscheidungen für den… …   Deutsch Wikipedia

  • Elias Bierdel — (2011) Elias Bierdel (* 14. November 1960 in Berlin) war Leiter und Vorsitzender der Hilfsorganisation „Cap Anamur / Deutsche Not Ärzte“. Er löste im Dezember 2002 den Initiator und Mitbegründer Rupert Neudeck ab und wurde 2004 nach einer… …   Deutsch Wikipedia

  • European Free Trade Association — Gründung 4. Januar 1960 Mitgliedstaaten …   Deutsch Wikipedia

  • Europäische Freihandelszone — Gründung 4. Januar 1960 Mitgliedstaaten …   Deutsch Wikipedia

  • Europäische Freihandelsassoziation — nbsp nbsp Europäische Freihandelsassoziation EFTA Logo der EFTA …   Deutsch Wikipedia

  • Friedensforscher — Friedensforschung bezeichnet den Teil der Konfliktforschung, der die Grundlagen für dauerhaften Frieden zwischen Staaten, Völkern und Menschen erforscht. Meist werden verschiedene Interessenlagen gegeneinander abgewogen und politische… …   Deutsch Wikipedia

  • Ernst-Otto Czempiel — (* 22. Mai 1927 in Berlin) ist ein deutscher Politikwissenschaftler im Bereich der Friedensforschung. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Wirken 3 Auszeichnungen …   Deutsch Wikipedia

  • Österreichische UNESCO-Kommission — Die Österreichische UNESCO Kommission (ÖUK) ist die Verbindungsstelle für UNESCO Angelegenheiten in Österreich. Nach dem Beitritt Österreichs zur UNESCO am 13. August 1948 wurde die Österreichische ÖUK gemäß Art. VII.1. der Verfassung der UNESCO… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»